Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Die Stichtage für Förderanfragen sind jeweils am 31.01. - 31.05. - 30.09. eines Jahres!

  • Weg, der von blühenden Bäumen gesäumt ist

    Regionalmanagement

Ihre Ansprechpartnerinnen für Ihre Projekte

  • Silke Uhlenbrock

    Silke Uhlenbrock ist Regionalmanagerin in Vollzeit.

    Sie hat Agrarwissenschaften in Kiel studiert, hat langjährige Erfahrungen in der Entwicklung von Lebensmittelwertschöpfungsketten und ist versiert im internationalen Projekt- und Qualitätsmanagement.

    „Ich möchte mich gezielt mit meinen Fachkenntnissen und meiner Persönlichkeit für eine zukunftsgerichtete Entwicklung im ländlichen Raum einsetzen. Ich freue mich auf viele menschliche Begegnungen und Ihre Ideen, die darauf warten, über LEADER Realität zu werden.“

  • Silke Uhlenbrock

    Janna Bittner ist Mitarbeiterin im Regionalmanagement in Teilzeit.

    Sie ist Bürokauffrau und Tourismusfachwirtin.

    „Meine Motivation bei LEADER mitzuarbeiten ist, Projekte/Ideen zu entwickeln und damit etwas zu verändern, um meine Heimat zu erhalten. Dazu gehört auch, die Menschen, die hier leben, zu mobilisieren, zu informieren, aufzuklären und zu unterstützen.“

Was macht eigentlich ein LEADER-Regionalmanagement?

Wir unterstützen die Arbeit der LAG und sind Ansprechpartnerinnen für alle Projekttägerinnen und Projektträger. 
Zu unseren Aufgaben gehören:

Management der Geschäftsstelle

Hierzu zählt die direkte Unterstützung der LAG, die Vor- und Nachbereitung der Sitzungen und die Gewährleistung der Kommunikation.

Projektmanagement

Qualifizierte Beratung von Projektinteressenten von der Idee bis zur erfolgreichen Umsetzung.

  • wirkungsorientierte konzeptionelle Projektplanung,

  • Einschätzung der Machbarkeit und möglicher Risiken sowie

  • Finanzplanung und Fördermittelberatung.

Prozessmanagement

  • Initiierung und Durchführung von Beteiligungsverfahren für Bürger:innen, z. B. in Form von Projektwerkstätten und Innovationsforen,

  • Unterstützung, Beratung und Qualifizierung der (potenziellen) Projektträgerschaft,

  • Bildung von themenbezogenen Arbeitskreisen zwecks Initiierung, Entwicklung und Skalierung von Projekten.

Qualitätsmanagement

  • Durchführung von Kontroll-, Monitoring- und Evaluierungsaufgaben,

  • Einrichtung und Pflege des Projektportfoliomanagements sowie

  • die Erstellung von jährlichen Berichten.

Öffentlichkeitsarbeit

Im Fokus der Öffentlichkeitsarbeit steht die gezielte Ansprache verschiedener Zielgruppen.

  • Gestaltung und Pflege des Internetauftritts und Social-Media-Kanäle,  

  • regelmäßige Pressearbeit und

  • Beiträge für Newsletter.

Kooperation und Netzwerkmanagement:

  • kontinuierlicher Austausch und Abstimmung mit Institutionen, Vereinen und Gruppen in der Region,

  • Koordination und Abstimmung mit anderen LEADER-Regionen sowie

  • Austausch und Zusammenarbeit mit der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume und anderen Organisationen.